Oct 02

Regeln boule

regeln boule

Revidierte Fassung Dezember Seite 1 von Allgemeine Boule Regeln. Art. 1 Die Mannschaften. Pétanque wird in folgenden Formationen gespielt. SPIELBEGINN. Ein Spieler von Blau zeichnet einen Kreis auf den Boden ( cm Durchmesser) aus dem das Ziel auf eine Entfernung von m geworfen. Reglement (deutsch) Stand Januar Dieses Regelheft ist gültig und ersetzt das Regelheft vom Ausdrucke und Kopien sind zur privaten  ‎ DPV Schiedsrichter · ‎ Regelauslegungen · ‎ Downloads. Holt sie den Punkt, ist wiederum das erste Team solange dran, bis es seinerseits den Punkt zurückerobert oder keine Kugeln mehr hat. Ist es Mannschaft B gelungen, den Punkt zu machen, ist A wieder an der Reihe, bis sie den Punkt gewinnt oder keine Kugeln mehr zur Verfügung hat. Vor allem im Brauchtums- und Freizeitbereich gibt es ebenfalls Kugelsportarten. Danach ist das andere Team wieder an der Reihe, usw. Das Spiel ist gewonnen, wenn ein Team 13 Punkte erreicht hat. regeln boule Im Jahr explodierte eine Kugel in der Schweiz. Ein Spieler stellt sich in den Kreis und wirft das Cochonnet Zielkugel aus Holz in eine. Legt er die Kugel direkt an das Schweinchen ist das ein "biberon". Die Füllung korrodierte das Metall und es bildete sich ein explosives Gasgemisch. Bewährte Trainingseinheiten für Gruppen und Spielgemeinschaften bis 12 Personen. Wir machen Urlaub - vom Danach versucht sie oder ein anderer Spieler ihres Teams die erste Kugel so nahe wie möglich an der Zielkugel zu plazieren. Das Spiel auf öffentlichen Plätzen ist die Freizeitvariante, die Sportvariante wird auf oder in Vereinsanlagen Bouleplatz frz.: Danach versucht sie oder ein anderer Spieler ihres Teams die erste Kugel so nahe wie möglich an der Zielkugel zu plazieren. Jeder Spieler hat 2 Kugeln, also hat jedes Team wieder 6 Kugeln. Ziel ist es, mit den eigenen Kugeln möglichst nah an eine Zielkugel zu gelangen. Sobald Team 2 eine Kugel näher am Schweinchen liegen hat, ist Team 1 wieder an der Reihe. Ein Spieler dieser Mannschaft. Die Kugeln sind aus Metall und haben einen Durchmesser bio lehmann 71 bis 80mm. Erst wenn alle Kugeln gespielt sind, werden die Punkte gezählt. Zielkugel am nächsten liegt, erhält einen Punkt. Diejenige Mannschaft, die im letzten Durchgang gepunktet hat, zieht ungefähr an der Stelle. Gespielt wird auf jedem Boden, wobei Rasen- oder Sandflächen ungeeignet sind Ein Spieler des ersten Teams ausgelost durch Münzwurf zeichnet den ersten Abwurfkreis. Falls Team 2 es nicht schafft, näher als die beste Kugel von Team 1 zu kommen, muss Team 2 weitere Kugeln werfen, wenn nötig so lange, bis es die letzte eigene Kugel gespielt hat. Home Spielregeln Kalaha - Spielregeln. Im Jahr explodierte eine Kugel in der Schweiz. Wenn nicht klar erkennbar ist, welche Kugel näher am Schweinchen liegt, wird notfalls gemessen. Das Prinzip des Spiels ist denkbar einfach: Gewonnen hat das Teamwelches zuerst 13 Punkte erreicht. Flyer mit bebilderten Kurzfassung der Regeln.

Regeln boule Video

Boule zwei Kugeln gleich

1 Kommentar

Ältere Beiträge «